2. Februar 2012

Let the colors back to you!

So, hier die einzelnen Dinge, dir ihr für's wiederbeleben eures Lidschatten benötigt: Taschentuch oder sonstige Unterlage, die dreckig werden darf, einen Make Up-Entferner mit zwei Schichten, ich hab hier jetzt einen von Yves Rocher, einen Zahnstocher oder sonstiges um später die Masse umzurühren, Münzen oder sonstiges, am besten etwas, was die gleiche Form und Größe hat, wie euer Lidschatten und dann noch ein kleines Gefäß, in dem ihr das alles mischen könnt. Und natürlich eure Lidschatten. Schüttet alle Reste, die ihr von eurem Lidschatten findet, in den kleinen Behälter und verrührt es so, dass das alles möglichst klumpenfrei ist. Gebt nun einige Tropfen eure Make Up-Entferners dazu.Wichtig: Davor natürlich immer schütteln! Wichtig ist, dass ihr nicht zuviel nehmt. Immer nur so viel, um aus dem staubähnlichen Lidschatten Klümpchen zu rühren. Dafür verwendet ihr den Zahnstocher oder ähnliches. Gebt es wieder in eure Form, passt auf, dass nicht zuviel davon, daneben landet, das wäre schade, um euer dafür bezahltes Geld. Legt nun ein Taschentuch und eure Münze oder sonstiges, was von der Form her eben passt, auf euren Lidschatten und drückt kräftig. Es ist wichtig, dass er fest genug in seiner Form sitz, sont kann er nicht halten. Fertig! Lasst ihn am besten über Nacht noch trocknen. Im Video dauert es vier Stunden, bei mir war er es aber schon nach zwei. Kommt anscheinend drauf an. Ich hoffe, ich konnte euch helfen.

Kommentare:

Kommentare mit beleidigendem Inhalt oder Spam werden umgehend entfernt. Bei Fragen bitte unter einer der Kontaktmöglichkeiten melden.